Der kreative Blog

Multitasche – Taschenspieler 2

Apr 23, 14 • Handmade8 Comments

Die zweite Woche des Sew Along bei Emma ist heute zu Ende, aber ich habe es doch noch geschafft, die Multitasche fertig zu nähen. Nachdem mir die Stoffwahl mal wieder sehr schwer gefallen ist und ich das ganze wieder mehrfach umgeschmissen habe, bin ich mit dem Endergebnis nun mehr als zufrieden. Und ich bin froh, dass ich es doch noch rechtzeitig geschafft habe.

Für die Haupttasche habe ich ein Reststück von einem alten Hosenstoff verwendet.

Multitasche_Taschenspieler_1

Das Futter ist ebenfalls aus einem Stoffrest, den ich vor Jahren mal auf dem Stoffmarkt erstanden habe. Die Innentasche hat noch zwei Einsteckfächer für den Organizer und mein Handy, ebenfalls aus Tilda Stoff.

Multitasche_Taschenspieler_3

Die Känguruhtasche sowie die kleine aufgesetzte Tasche sind jeweils aus Tilda Stoffen. Bei den Vlieseinlagen hatte ich leider das Problem, das ich nicht mehr genug von dem H630 Vlies zu Hause hatte. Also habe ich einfach drei unterschiedliche Vlieseinlagen verwendet. Für die Haupttasche sowie die Träger habe ich H640 genommen, die Känguruhtasche ist aus einem ähnlichen Vlies, wie H630 (leider weiss ich nicht, welches Vlies ich verwendet habe, es war ein Reststück, das ich mal von meiner Mutter bekommen habe) und für die Aufsatztasche ist es dann das H630 Vlies geworden.

Multitasche_Taschenspieler_2

Bei den Trägern habe ich lange hin und her überlegt, wie ich sie nähen soll. Bei den vielen tollen Taschen des Sew Along war auch die Variante mit Karabinern dabei, für die ich mich letztendlich dann auch entschieden habe. Ich fand die Idee, die Träger nach Bedarf auch austauschen zu können, wirklich super. Als kleinen Hingucker habe ich anstelle der runden Schlüsselringe einfach welche in Blumenform genommen.

Multitasche_Taschenspieler_4

Am Wochenende werde ich mir dann noch den praktischen Ordnungshelfer nähen. Da ich immer mal wieder zum Nähen zu meinen Eltern fahre, ist der Ordnungshelfer bestimmt super für den ganzen Nähkram, den ich momentan noch in vielen kleinen Dosen und Täschchen mit mir rumschleppe.

Jetzte hüpfe ich noch schnell zu Emma’s Sew Along und zum ersten Mal auch zu RUMS.

Liebe Grüße

Nina

 

Stoff: Hosenstoff, Tilda, Stoffreste

Vlies: H630 und H640

Schnittmuster: Taschenspieler 2 von Farbenmix

Tags: , ,

8 Kommentare zu Multitasche – Taschenspieler 2

  1. emma sagt:

    ui…so edle Stöffchen…und so eine schöne Tasche…wunderwunderschön..glg emma

  2. Freja sagt:

    Hallo (:
    Boah! Wieso hast du am Ende von deinem Reißverschluss keinen Gnubbel. Oder nein, falsch! Wieso habe ich am Ende vom Reißverschluss immer Gnubbel. Ich mach was falsch :/
    Deine Tasche ist toll, aber ich bin zu abgelengt von den Reißverschlüssen 😀

    Liebe Grüße,
    Freja

    • ninaKrea sagt:

      Hallo Freja,

      vielen Dank für Deinen lieben Kommentar. Ja, die Gnubbel kenne ich auch. Das ist ehrlich gesagt die erste Tasche, bei der ich keine Gnubbel habe. Ich verwende Endlosreißverschlüsse, die man komplett teilen kann. Bei dieser Tasche wird der Reißverschluss auseinandergemacht und einzeln je Taschenseite angenäht. Bevor Du die Tasche zum Schluss zusammen nähst, fädelst Du an einer Seite den Schieber auf den Reißverschluss und schiebst ihn in die Mitte. So kann man den Reißverschluss an den Seiten gut aufeinanderlegen und siehe da, keine Gnubbel. Ich war auch ganz begeistert und werde das jetzt immer so machen. 😉

      Liebe Grüße

      Nina

  3. Barbara sagt:

    Wunderschöne Tasche und Clutch. Macht Lust auf Nachnähen. Liebe Grüße

  4. Sabine sagt:

    Das ist ja ein witziger Hosenstoff! Alleine wäre er wohl langweilig gewesen, aber mit den kombinierten Musterstoffen richtig toll! Liebe Grüße Sabine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.